Mittwoch, 10. November 2010

Poetry Slam

Ein Poetry Slam (sinngemäß: Dichterwettstreit oder Dichterschlacht) ist ein literarischer Vortragswettbewerb, bei dem selbstgeschriebene Texte innerhalb einer bestimmten Zeit einem Publikum vorgetragen werden. Die Zuhörer küren anschließend den Sieger.


Vor ungefähr einem Monat hatte ich keine Ahnung Wer oder Was ein "Poetry Slam" ist- bis mich eine liebe Kommilitonin auf den Geschmack brachte: Am 28.10. war ich bei meinen ersten Poetry Slam, wo insgesamt 12 verschiedene Slammer im dai in Heidelberg ihre hauptsächlich sehr unterhaltsamen Gedichte vortrugen.

Jetzt bin ich Feuer&Flamme!
Hier ein kleines Video von einem meiner Favoriten (Nektarios Vlachopoulos)

Keine Kommentare: